Jahresprogramm 2023


(Änderungen vorbehalten)

 

Sonntag, 22. Januar 

 

 

Hoopers-Seminar in der Hundehalle Neftenbach                   

mit Elsbeth Wirtensohn

Anmeldung an Ursi Eberli 

 

Sonntag, 5. März

Spaziergang und Brunch in Frauenfeld

Treffpunkt ab 10:00, Spaziergang ca. 10:30, Brunch ab 11:15

im Clubhaus des Schäferhundeclubs Frauenfeld (Allmend)

Anmeldung an Ursi Eberli

Samstag, 1. April

 

 

Generalversammlung RGZ

Beginn 16:00 Uhr, anschliessend Nachtessen (Anmeldung!)

im Restaurant Waldhaus Katzensee

Die Einladung erfolgt separat.

Anmeldung mit Menüwunsch an Astrid Riedener

 

Sonntag, 21. Mai

 

Rundgang um den Türlersee mit Essen
im Restaurant Türlersee

Treffpunkt 10:30 Uhr auf dem Parkplatz Türlen

Anmeldung an Melanie Graf

 

 

Sonntag, 9. Juli 

 

 

 

Fitness- und Geschicklichkeitskurse in Baden-Dättwil

mit Marisa Nussli, Mittagessen im Clubhaus KV Bäderstadt
Kurszeiten: 09:30 / 10:45 / 13:15 / 14:30 (Dauer je 1 Stunde)

Kursgeld: CHF 40.00 pro Teilnehmer und Kurs
Nichtmitglieder: CHF 45.00

Anmeldung an Astrid Riedener

 

Samstag, 19. August

 

Wanderung im Tösstal und

Mittagessen im  Restaurant Schauenberg 

Treffpunkt: 10:30 auf dem Parkplatz 150 m unterhalb des Restaurants 

Anmeldung an Astrid Riedener

 

So. 17. September

 

Mantrailing in Kloten
mit Celine Neukom-Ebner 

Treffpunkt 09:30 Uhr im Zentrum Schluefweg, Kloten
Kosten: CHF 35.00 für Mitglieder / CHF 40.00 für Nichtmitglieder

maximal 16 Teilnehmer

Anmeldung an Ursi Eberli

 

So. 29. Oktober

 

Trick-Training mit Nicole Welti und Bernadette Achermann 

in der Hundesporthalle Neftenbach

3 - 4 Trainings von 09:00 - 13:00 Uhr

anschliessend gemeinsames Mittagsessen
Genaueres wird noch bekanntgegeben.

Anmeldung an Ursi Eberli

 

 

Sonntag, 3. Dezember 

 

 

Weihnachtsessen/Jahresabschlussfeier 
Anmeldung an Astrid Riedener

 

 

Samstag, 6. April 2024 
(voraussichtlich)

 

 

 

Generalversammlung RGZ

Die Einladung erfolgt separat. 

 

 

 

 

Zur Beachtung: Die Einladungen zu den einzelnen Anlässen werden nur noch elektronisch verschickt. Wer über keinen Internetzugang verfügt, darf sich gerne bei der Vizepräsidentin Astrid Riedener melden. Wir finden eine Lösung, dass Ihr trotzdem auf dem Laufenden seid!